DSA – In Toten Gärten

Zuletzt haben wir das DSA-Abenteuer In Toten Gärten gespielt, ein etwas ungewöhnliches Abenteuer, dass man im Wolkenturm herunterladen kann. Dabei sollen die Helden zunächst ein junges Mädchen von Andergast in ihren Heimatort Winterfall begleiten, da sie auf der Anreise von einem Monster attakiert wurde. Die Reise verläuft ergebnislos bis auf Zufallsbegegnungen, bis das Mädchen nachts von einer Sekunde auf die andere verschwindet.

Die Helden machen sich auf den Weg zu dem nicht weit entfernten Dorf und entdecken schließlich eine Geisterstadt.  Hier kommen sie einer verzwickten Zeitgeschichte auf die Spur und verhindern schließlich, dass ein Geweihter des Namenlosen ein Opfer vollbringt.

Besonders lustig war, daß der maraskanische Informant Sendijian nach der Begegnung mit dem Klabautermann meinte, der wäre doch ganz nett, welches genau die Worte sind, die er später auch in seinem Brief an die anderen aus der Vergangenheit benutzen wird.

Das Abenteuer kam bei den Spielern gut an. Ich hatte die Fallen gekürzt, einige nur beschrieben und den Rest angedeutet, was die Spieler für gut befunden haben.

Sicherlich darf man über das Zeitparadoxon nicht nachdenken sondern das einfach so hinnehmen. Dann hat man bei dem kleinen Abenteuer richtig Spaß.

Und Sendijian sucht nun nach seiner verlorenen Erinnerung.

Advertisements

2 Kommentare zu “DSA – In Toten Gärten

  1. Johannes sagt:

    Das Abenteuer war ein wenig verwirrend, aber doch sehr interessant. 😀
    Im Nachhinein wirkt es aber doch sehr logisch. Nach dem Eingriff der Helden ist die Welt genauso, wie sie ohne Zeitsprung hätte sein sollen. Und genau das ist Satinavs Ziel. Die Helden haben die Zeitlinie wieder gerade gerückt. Es passt!

    Achja, für alle, die neugierig geworden sind:
    Sendijians Tagebuch: http://oase.interblog.de/?p=38

  2. Hallo werte Spieler!

    Hab nur mal geschaut wie es dem Abenteuer nach der langen Zeit ergangen ist und bin auf den Blogeintrag hier gestoßen.
    Freut mich das ihr Spaß damit hattet!

    Viele Grüße,

    Dominik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s